pro_5612r_05pro_5612r_04.pngpro_5612r_03.pngpro_5612r_02

Regler REG SY2

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Syntesi® – Druckregler arbeiten nach dem Prinzip der Rollmembran, die eine Vielzahl von Vorteilen im Vergleich zu den Systemen mit Flachmembranen aufweisen:

  • Größerer Hub ermöglicht eine größere Ventilöffnung und daher einen größeren Durchfluss.
  • Verringerte dynamische und Tastreibung und daher schnelleres Ansprechen und verbesserte Empfindlichkeit.
  • Höhere Genauigkeit bei der Einhaltung des Sollwertes bei verschiedenen. Durchflüssen und abweichenden Eingangsdrücken.
Art.-Nr.: 5620R100 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Produktbeschreibung

Syntesi® – Druckregler arbeiten nach dem Prinzip der Rollmembran, die eine Vielzahl von Vorteilen im Vergleich zu den Systemen mit Flachmembranen aufweisen:

  • Größerer Hub ermöglicht eine größere Ventilöffnung und daher einen größeren Durchfluss.
  • Verringerte dynamische und Tastreibung und daher schnelleres Ansprechen und verbesserte Empfindlichkeit.
  • Höhere Genauigkeit bei der Einhaltung des Sollwertes bei verschiedenen. Durchflüssen und abweichenden Eingangsdrücken.

Die Regler besitzen ein Kompensationssystem, das den eingestellten Wert auch bei verändertem Eingangsdruck nahezu konstant hält. Dies wird hauptsächlich durch die Konstruktion des Ventiles als Entlastungsventil erreicht. Wenn der Ausgangsdruck über den Grenzwert ansteigt, wird Luft abgelassen (Entlüftungsventil) bis der Druck wieder unter den Grezwert absinkt. Eine spezielle Einrichtung entlüftet sehr schnell in dem speziellen Fall, wenn der Eingangsdruck auf Null abfällt. Somit können solche Regler zwischen Ventil und Zylinder eingesetzt werden, weil die Luft in beiden Richtungen fließen kann (zum Zylinder mit geregelter Luft oder zurück über die Entlüftung des Reglers). Der Einstellknopf ist generell abschließbar: Wenn der Druck eingestellt wurde, wird er durch einen Druck in dieser Position verriegelt. Zusätzlich kann in dieser Position die Platte heraus gezogen werden und es können ein oder zwei Vorhängeschlösser zum Verhindern von Manipulationen angebracht werden. Vorn und hinten ist je ein Anschluss (1/8” bei Baugröße 1 und 1/4” bei Baugröße 2), der für Manometer oder Druckschalter oder als zusätzliche Abnahme genutzt werden kann.

pro_5612r_02

pro_5612r_03.png